Skip to main content
1. Geltung der AGB und Vertragsabschluss
1.1
Diese allgemein Geschäfstbedingungen liegen nur in Deutsch vor.

1.2
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit Kunden, die über die Webseite der Firma Rhoome Fengels-Wyser-Weirich KIG abgeschlossen werden.

1.3
Die Bestellung wird von Rhoome Fengels-Wyser-Weirich KIG  bestätigt. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Bestätigung beim Käufer eintritt. 

2. Preise 

2.1
Die Preise werden in CHF angegeben. Mehrwertsteuer und vorgezogene Recyclinggebühr sowie Bearbeitung sind inbegriffen. 

2.2
Rhoome Fengels-Wyser-Weirich KIG behält sich den Recht, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

3. Lieferbedingungen

3.1
Lieferungen sind nur Innerhalb der Schweiz möglich.

3.2
Während Rhoome Boutique Betriebsferien, die im voraus auf der Webseite angegeben werden, können keine Bestellungen bearbeitet werden.

3.3
Die Lieferung erfolgt sonst so rasch wie möglich. Sollte innerhalb von 8 Werktagen der Kunde die Ware nicht erhalten und auch keine Information erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten.

4. Rückgaberecht

4.1
Rhoome Fengels-Wyser-Weirich KIG nimmt Waren, unter der Bedingung der Annahme, nur in einwandfreier Originalverpackung innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Zustellung zurück.

Davon ausgeschlossen sind Kosmetikprodukte, Raumdüfte, Unterwäsche und reduzierte Artikel.

Rücksendungen haben an folgende Adresse zu erfolgen:

rhoome Fengels, Wyser, Weirich KIG
Stadthofstrasse 10
6004 Luzern
Email: info@rhoome.ch

4.2
Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort zu melden. Den zuständigen Kundendienst findet man unter info@rhoome.ch, oder telefonisch 041 420 32 32. 

4.3
Liegt ein Mangel vor, so hat der Käufer die Wahl, vom Vertrag zurückzutreten oder Ersatzlieferung zu erlangen. Das Recht des Käufers, Schadenersatz zu verlangen, bleibt in alle Fällen vorbehalten.

5. Zahlung

Die Zahlung ist nur im Voraus oder mit den im Rhoome Fengels-Wyser-Weirich KIG Online-Shop akzeptierten Zahlungsmitteln möglich.

6. Haftung für die Online-Verbindungen

6.1
Rhoome 

6.2
Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.

6.3
Rhoome Fengels-Wyser-Weirich haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

6.4
Weiter haftet Rhoome Fengels-Wyser-Weirich nicht für höhere Gewalt, unsachgemässe Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, usw), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

7. Richtanwendung und Gerichtsstand

7.1
Für diese AGB gilt schweizerisches Recht, namentlich die Regelungen des OR.

7.2
vorgeschrieben durch Art. 21 und 22 Gerichtsstandsgesetz
Für Klagen eines Kunden ist das Gericht am Wohnsitz oder Sitz einer der Parteien zuständig.
Für Klagen des Anbieters ist das Gericht am Wohnsitz der beklagten Partei zuständig.